Wie die EU lernte, Sanktionen zu lieben

Die EU fährt einen harten Kurs gegen Belarus und Russland – trotz der Erkenntnis, wie unnütz Sanktionen sind. Zur Begründung verweist sie auf den Rynair-Vorfall in Minsk. Doch die Sache ist komplizierter.

Eine Analyse für den Makroskop. Der Text steht hier