Am Ende gewinnt immer Merkel

In Brüssel gibt es zu jedem großen EU-Thema viele Informationen und Meinungen. Dennoch setzt sich meist die offizielle deutsche Perspektive durch – warum eigentlich? Dieser Frage gehe ich in meinem Beitrag für die neue medienkritische Website „Übermedien“ nach, die von Stefan Niggemeier und Boris Rosenkranz gegründet wurde. Der Beitrag steht hier