Find us socially

Hier können Sie mich auch noch finden...

Willkommen!

Dies ist die Homepage von Eric Bonse - Bruxelles Paris Berlin. Hier finden Sie alles Wichtige über mich und meine Arbeit. Meinen EU-Watchblog "Lost in EUrope" finden Sie hier

NeuesLogoKlein

Neu von Eric Bonse

  • Neue Arbeitsproben

    Der Mann, der EUropa liebte
    Fünf Jahre lang fühlte er sich unverstanden und ungeliebt. Nun will er noch einmal versuchen, sich den Bürgern zu nähern: Jean-Claude Juncker, bei der Europawahl 2014 der erste erfolgreiche „Spitzenkandidat“, zieht Bilanz. (mehr …)
    View Item
  • logo

    Neue Arbeitsproben

    Europawahl im Zwielicht
    Ist die Europawahl eine “Schicksalswahl”? Können die Bürger tatsächlich – über die Spitzenkandidaten – den nächsten Kommissionspräsidenten wählen? Oder droht ein demokratischer Rückschritt? – Eine kritische Analyse für die “Blätter für deutschen und internationale Politik”. (mehr …)
    View Item
  • teaser_97

    Neue Arbeitsproben

    Einflussreiche Deutsche in Brüssel
    Gezielte Personalpolitik und aktives Powerplay: So groß ist der Einfluss deutscher Politiker und Beamter in der EU. Ein Insider-Report vor der Europawahl – exklusiv für “politik und kommunikation”. (mehr …)
    View Item
  • Cicero Cover April_0

    Neue Arbeitsproben

    Endspiel um Europa?
    Kurz vor der Europawahl ist von Enthusiasmus für die EU kaum etwas zu spüren. Die Briten wollen das Bündnis verlassen, wissen aber nicht wie, den EU-freundlichen Parteien laufen die Wähler davon. Hat das Endspiel für Europa schon begonnen? (mehr …)
    View Item
  • brexit-chaos-102~_v-gseapremiumxl

    Neue Arbeitsproben

    Spiel auf Zeit beim Brexit
    Brexit-Poker und kein Ende: Der Austrittstermin Großbritanniens aus der Europäischen Union stand eigentlich lange fest. Am 29. März sollten die Briten die EU verlassen. Doch das Unterhaus in London hat Premierministerin Theresa May einen Strich durch die Rechnung gemacht. (mehr …)
    View Item

Über mich

Journalist, Blogger, Politikwissenschaftler. Seit 1994 im Dreieck Paris - Brüssel - Berlin tätig. Gründer des führenden deutschsprachigen EU-Watchblogs "Lost in EUrope".

Mehr hier

Referenzen

Bonse folgt nicht nur der offiziellen EU-Agenda, sondern prägt die Berichterstattung aus Brüssel immer wieder durch exklusive Beiträge. So sind ihm einige "Scoops" gelungen, die national und international Beachtung gefunden haben.

Gabor Steingart, Handelsblatt

Bonse hat's erklärt. Und wie! Da ist kein Zeigefinger zu spüren, da doziert kein Oberlehrer. Bonse hat ein Gespür dafür, wie er das Interesse, mit dem er sich dem Thema Europa, den europäischen Institutionen nähert, auf die LeserInnen übertragen kann.

Andreas Rüttenauer, taz

Kurz notiert

Aufstieg im Ökonomen-Ranking - Alle drei Monate bringt der "Makronom" ein Ranking der einflussreichsten Ökonomen und Wirtschaftsexperten (Journalisten und Blogger) heraus. Ich habe es auf Anhieb auf Platz 13 geschafft - und bin im Januar auf Platz 11 aufgestiegen. Das aktuelle Ranking steht hier

Über meine Arbeit