Find us socially

Hier können Sie mich auch noch finden...

Willkommen!

Dies ist die Homepage von Eric Bonse - Bruxelles Paris Berlin. Hier finden Sie alles Wichtige über mich und meine Arbeit. Meinen EU-Watchblog "Lost in EUrope" finden Sie hier

NeuesLogoKlein

Neu von Eric Bonse

  • Die_Griechenland-Troika_heißt_jetzt_„Institutionen“

    Neue Arbeitsproben

    Mediendiskurse zu Austerität
    Seit dem Beginn der Finanz- und Eurokrise streiten Politik und Medien in Europa über die Austeritätspolitik. Was ist Austerität, ist sie nötig, gibt es Alternativen? (mehr …)
    View Item
  • Presseclub_2006

    Neue Arbeitsproben

    ARD-Presseclub
    „Kann diese Türkei Europas Partner sein?“ Zu diesem Thema war ich am 3.4.16 Gast im ARD-Presseclub – gemeinsam mit C. Gammelin (Süddeutsche Zeitung), H Kazim (Der Spiegel) und A. Külahçi (Hürriyet). (mehr …)
    View Item
  • 160215_Flüchtlingsmigration_96dpi (55 von 84)

    Neue Arbeitsproben

    Unternehmer und Flüchtlingskrise
    Zu diesem Thema habe ich eine Debatte in der NRW-Landesvertretung Brüssel moderiert. Das größte Bundesland hat nicht nur die meisten Menschen aufgenommen, sondern kümmert sich auch aktiv um Integration. Mehr hier
    View Item
  • Phoenix-Runde 0216

    Neue Arbeitsproben

    Phoenix-Runde zum Brexit
    Wem würde der Brexit schaden – der EU oder Großbritannien? Was bedeuten Camerons Reformvorschläge für die EU? (mehr …)
    View Item
  • maison_antoine

    Neue Arbeitsproben

    Wo Merkel ihre Pommes aß
    Im Frittentempel Maison Antoine in Brüssel sind alle Kunden gleich. Selbst der König kann nicht widerstehen. Beim EU-Gipfel am 19.02.16 kam auch Kanzlerin Merkel kurz vorbei… (mehr …)
    View Item

Meine Links auf Piqd

Finanzkrise, Eurokrise, neue Bankenkrise: Als EU-Korrespondent wird man notgedrungen zum Wirtschaftsexperten. Die besten Links veröffentliche ich seit Ende 2015 auf dem neuen Portal "piqd" im Kanal für "Politische Ökonomie". Wer auf dem Laufenden bleiben will, findet sie hier

Über mich

Journalist, Blogger, Politikwissenschaftler. Seit 1994 im Dreieck Paris - Brüssel - Berlin tätig. Gründer des führenden deutschsprachigen EU-Watchblogs "Lost in EUrope".

Mehr hier

Referenzen

Bonse folgt nicht nur der offiziellen EU-Agenda, sondern prägt die Berichterstattung aus Brüssel immer wieder durch exklusive Beiträge. So sind ihm einige "Scoops" gelungen, die national und international Beachtung gefunden haben.

Gabor Steingart, Handelsblatt

Bonse hat's erklärt. Und wie! Da ist kein Zeigefinger zu spüren, da doziert kein Oberlehrer. Bonse hat ein Gespür dafür, wie er das Interesse, mit dem er sich dem Thema Europa, den europäischen Institutionen nähert, auf die LeserInnen übertragen kann.

Andreas Rüttenauer, taz

Mediakit für „Lost in EUrope“

Wer auf meinem EU-Watchblog Gastartikel oder Werbebeiträge veröffentlichen möchte, findet alle wichtigen Daten in meinem neuen Mediakit. Es kann als PDF heruntergeladen werden, und zwar hier

Über meine Arbeit

  • medium_5562835057

    Lost in EUrope?

    Fällt es Ihnen schwer, die EU zu verstehen? Fühlen Sie sich im „Raumschiff Brüssel“ verloren? Stellen Sie sich vielleicht sogar ...

    Focus

    Was ich biete

    Im Dreieck Bruxelles-Paris-Berlin gibt es viel zu tun. Mal bricht eine EU-Krise aus, mal stockt der deutsch-französische „Motor“, mal erklimmen die ...

  • Expertise

    In mehr als zehn Jahren als EU-Korrespondent wird man zwangsläufig zum Experten – zumindest in einigen Politikfeldern. Ich kenne mich ...

    101203_Genshagener_Forum-0182

    Moderation

    In Brüssel vergeht kein Tag ohne Podiumsdiskussion, Buchpräsentation oder Fachtagung. Damit die Gespräche über Fachsimpelei hinausgehen und auch mal den ...

Clef two-factor authentication