Find us socially

Hier können Sie mich auch noch finden...

Neu von Eric Bonse

  • aufmacher-formatkey-jpg-w983

    Neue Arbeitsproben

    Wie teuer und bürokratisch ist die EU wirklich?
    Die Europäische Union sei zu bürokratisch, zu wirtschaftsnah und zu teuer, heißt es oft. Was ist dran an diesen Vorwürfen – und was tut Brüssel dagegen? (mehr …)
    View Item
  • 51650414_303

    Neue Arbeitsproben

    Von der Leyens gewagte Mondreise
    Dient der “European Green Deal” dem Klimaschutz – oder steht doch die Wirtschaftsförderung im Vordergrund? Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich nicht festgelegt. – Beitrag für die “taz” (mehr …)
    View Item
  • Ein blasser Neustart

    Neue Arbeitsproben

    Ein blasser Neustart
    Das Europaparlament hat die neue Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und ihr Team bestätigt. Doch die Rede war blass, der Neustart wird schwierig. – Ein Bericht für die taz. (mehr …)
    View Item
  • Siegerin mit Sternen

    Neue Arbeitsproben

    Von der Leiden
    Die künftige EU-Kommissionspräsidentin von der Leyden hat einen Fehlstart hingelegt. Bei ihrem ersten EU-Gipfel wurde sie von den Staats- und Regierungschefs ins Gebet genommen. Und der Brexit überschattet den versprochenen Neustart. – Ein Hintergrund für den FOCUS (mehr …)
    View Item
  • brexit-krise-102__v-TeaserAufmacher

    Neue Arbeitsproben

    Das britische Drama – Presseclub
    Findet Europa noch einen Ausweg aus der Brexit-Krise? Darüber habe ich im ARD-Presseclub diskutiert. Meine These: Die EU ist ratlos und schaut scheinbar gelassen – fast “britisch cool” – zu, wie Boris Johnson sein Land spaltet.  (mehr …)
    View Item

Über mich

Journalist, Blogger, Politikwissenschaftler. Seit 1994 im Dreieck Paris - Brüssel - Berlin tätig. Gründer des führenden deutschsprachigen EU-Watchblogs "Lost in EUrope".

Mehr hier

Referenzen

Bonse folgt nicht nur der offiziellen EU-Agenda, sondern prägt die Berichterstattung aus Brüssel immer wieder durch exklusive Beiträge. So sind ihm einige "Scoops" gelungen, die national und international Beachtung gefunden haben.

Gabor Steingart, Handelsblatt

Bonse hat's erklärt. Und wie! Da ist kein Zeigefinger zu spüren, da doziert kein Oberlehrer. Bonse hat ein Gespür dafür, wie er das Interesse, mit dem er sich dem Thema Europa, den europäischen Institutionen nähert, auf die LeserInnen übertragen kann.

Andreas Rüttenauer, taz

Kurz notiert

Neues vom Ökonomen-Ranking - Alle drei Monate bringt der "Makronom" ein Ranking der einflussreichsten Ökonomen und Wirtschaftsexperten (Journalisten und Blogger) heraus. Ich stehe auf Platz 53 von 105 - genau im Mittelfeld. Das aktuelle Ranking steht hier

Über meine Arbeit